Lage

Shadow
Slider

 

Über den Dächern von Prüm

 

Die Kleinstadt Prüm mit gut 5.000 Einwohnern gehört zum Deutsch-Belgischen Naturpark. Sie ist wunderschön gelegen und ist von Wäldern umgeben, weswegen Prüm den Beinamen WALDSTADT trägt. Prüm liegt im nördlichen Teil des Eifelkreises Bitburg-Prüm.

Im anmutenden Zentrum der Stadt befindet sich eine ehemalige Benediktinerabtei und den besonderen Mittelpunkt stellt die St. Salvator Basilika mit dem davorliegenden Hahnplatz dar, der zum Verweilen einlädt. In den zahlreichen Geschäften hat man Gelegenheit zu einem gemütlichen Einkaufsbummel und auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Die medizinische Versorgung ist durch ein Krankenhaus und die ansässigen Ärzte, Zahnärzte und Apotheken gewährleistet.

Prüm bietet obendrein vielseitige Freizeitangebote. Unter anderem gibt es ein Kino, ein Freizeit- und ein Waldfreibad und selbstverständlich kommen auch die Fahrradfahrer und Wanderer auf Ihre Kosten. Der Prümtalradweg mit Anschlüssen an den Eifel-Ardennen-Radweg und den Enztal-Radweg beginnt hier und zahlreiche Wanderwege sind ausgeschildert. Unter anderem führt der Jakobsweg durch Prüm. Im Winter kann man in den Skigebieten Wolfsschlucht und Schwarzer Mann sogar Skilaufen.